Skip to content

Blog

Ihr Urlaub steht vor der Tür und Sie wissen bereits: es soll nach Norditalien gehen. Und ans Wasser. Comer See oder Gardasee? Wohin soll`s gehen? Wir helfen Ihnen gern mit ein paar Tipps zu diesen zwei wunderschönen Seen.
Familienurlaub am Comer See ist in jedem Fall eine gute Idee. Sie finden nicht nur am See, sondern auch in der umliegenden Region das Richtige für Ihre Familie. Wir stellen Ihnen ein paar Freizeitangebote vor.
Der Lago di Como bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. Malerische Landschaften, historische Städtchen, traumhafte Strände, das Jahr über hunderte Sonnenstunden und vor allem: italienisches Flair. Viel zu schade, um diesen Sehnsuchtsort und seine Umgebung nur von einem Platz aus zu erkunden. Wer die Abwechslung liebt, kommt daher bei einem Roadtrip um den Comer See voll auf seine Kosten.
Idyllische Ortschaften, erholsame Kurorte, schöne Badestrände, paradiesische Landschaftsbilder sowie ein herrliches Bergpanorama bieten Ihnen als Urlauber am Comer See ein unvergessliches Erlebnis. Sie möchten Ihren Urlaub am Comer See verbringen, wissen aber nicht genau, wohin es genau gehen soll? Mit diesem Beitrag möchten wir Sie inspirieren und sechs Urlaubstipps vorstellen.

Alle Feriendomizile