Skip to content

Domaso und Umgebung

Domaso

Domaso ist eine Gemeinde mit etwa 1.500 Einwohnern in der Provinz Como. Der idyllische Fischerort teilt sich in zwei Ortsteile auf. Zum einen können Sie die ursprüngliche Altstadt mit Fischerhafen, kleinen Läden und gemütlichen Restaurants vorfinden. Zum anderen finden Sie eine Landzunge mit Sport- und Freizeitangeboten, Restaurants, Ferienhäusern & Campingplätzen, Spaziermöglichkeiten sowie Abendveranstaltungen im Sommer vor.

Voriger
Nächster

Der Uferweg von Domaso nach Gravedona südlich und Gera Lario nördlich lädt zum Spazieren gehen, Joggen und Radeln ein. Vor allem Abends bietet der Uferweg ein herrliches Ambiente.

Gera Lario

Gera Lario liegt nördlich von Domaso und ist ein ursprüngliches Fischerdorf. Die kleinen Gassen und Geschäfte sowie der Wochenmarkt laden zum Erkunden des kleinen Ortes ein. Am Yachthafen finden Sie Cafés und ein Restaurant am See, um dort zu verweilen. Direkt nebenan finden Sie den Fischerhafen.

Gera Lario bietet mehrere schöne Strände, teilweise mit Sand oder Spielwiesen. Eine Surf- und Segelschule ist genauso vorzufinden wie eine lange Seepromenade mit Sport- und Kulturveranstaltungen im Sommer.

Eine großflächige See-Gartenanlage mit Strandpool, Bocciabahn und einem großen Kinderspielplatz lädt zum verweilen ein und bietet Beschäftigung für alle Altersklassen.

Kulturell begeisterte Besucher sollten sich die zwei sehenswerten Kirchen in Gera Lario anschauen, die von der langen Geschichte des Ortes seit seiner Gründung in der Römerzeit zeugen.

Das Highlight von Gera Lario ist der Uferweg von der Brücke Ponte des Passo nördlich von Gera bis nach Domaso. Erkunden Sie die Strecke zu Fuß, mit dem Rad oder bei einer Joggingrunde.

Verscana

Vercana ist ein beschauliches Bergdorf auf einem Hügel oberhalb von Domaso. Von dort aus haben Sie einen wunderbaren Panoramablick über den Comer See. Zudem ist die barocke Dorfkirche „San Salvatore“ eine Sehenswürdigkeit des kleinen Dorfes. Der Dorfkern hat mit seinen kleinen Gassen ein typisch italienisches Flair. Von Domaso aus ist der Ort zu Fuß oder mit dem Auto erreichbar.

Aktivitäten und Highlights in Domaso und Umgebung

Mit dem Schiff:

  • Schiffsanlegestelle in Domaso (Altstadt) mit direkter Verbindung zur gegenüberliegenden Abtei von Piona und in verschiedene Orte Richtung Seemitte wie Bellagio, Varenna, Menaggio

Mit dem Bus:

  • Öffentliche Buse fahren am Westufer entlang und halten in fast allen Orten

Mit dem Zug am Ostufer:

  • Panoramazug verbindet die meisten Orte am Ostufer mit Chiavenna und Mailand
  • nächster Bahnhof: Colico auf der anderen Seeseite (mit Schiffsverbindung), ca. 15 km
  • Domaso: Landzunge von Domaso mit verschiedenen Freizeitmöglichkeiten, flach abfallenden Stränden, teilweise Sandspielflächen und schattenspendenden Bäumen
  • Gera Lario: Mehrere schöne Strände mit Spielwiesen Surfschule, Strandpool, Bocciabahn großem Kinderspielplatz
  • Domaso: Motor- und Segelbootverleih und etablierte Kite-, Surf- und Katamaranschule am nördlichen Ortseingang von Domaso
  • Domaso: Gut organisierte Bootswerft
  • Gera Lario: Segelboot-Verleih und Kite- und Surfschule

Golfen in Domaso

    • Nächster Golfplatz „Menaggio e Caddenabbia“ oberhalb von Menaggio
    • Sondrio/Valtellinatal

Mit dem Fahrrad in Domaso

    • Viele Tourenmöglichkeiten für Mountainbiker in die umliegende Bergwelt
    • Uferpromenade mit guten Möglichkeiten zum Radeln, Joggen und Walken am See entlang

Reiten in Domaso

    • Gut organisierte Reitplätze mit Reitschulen und Ausrittmöglichkeiten zwischen Gera Lario und Colico – Naturschutzgebiet Pian di Spagna

Tennis in Domaso:

    • Einige Tennisplätze in Gravedona und Gera Lario

Wandern, Walking, Bergsteigen & Klettern:

    • Idyllische Uferpromenade von Sorico bis Cremia mit ca. 18 km Spazierweg direkt am Seeufer entlang mit Cafés, Bars und Restaurants
    • Viele Bergwanderungen mit herrlichem Panoramablick in der umliegenden Bergwelt
    • Bergtouren auf den St. Bartolomeo und Montemezzo
    • Sehr schöne Wanderwege um den Lago sowie im nahegelegenen Valtellinatal und in der Region Bergell

 

Wasserski & Wakeboards

    • Wasserskischule und Motorbootverleih am Ortseingang von Domaso
    • Wakeboardanlage nördlich von Colico
  • Gera Lario: Strandpool, Bocciabahn großer attraktiver Kinderspielplatz direkt
  • Domaso und Vercana: Kinderspielplätze
  • Die Strände bieten häufig Spielmöglichkeiten und viel Platz
  • Villa Camilla, Rathaus in Domaso mit Festen und Musikveranstaltungen im Sommer
  • Landzunge von Domaso und Altstadt: Abendveranstaltungen im Sommer
  • Wochenmarkt in Gera Lario jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats von 8-12 h
  • Wochenmarkt in Domaso jeden 1. und 3. Dienstag des Monats von 8-14 h
  • Domaso Altstadt: Kleine Läden und gemütliche Restaurants, Bäcker
  • Domaso Landzunge: Restaurants, Cafebars, Supermarkt, Mode, Friseur, Vinotheken (auch Fassweine)
  • Gera Lario: Lebensmittelgeschäfte, Bäcker, Cafebars, Restaurants
  • Vercana: Pizzerien/Restaurants/Lebensmittel + Bäcker
  • Alpin-Skilauf / Nordic-Langlauf / Eislauf / Eisboccia in attraktiven Wintersportorten 50-100 km entfernt ( St. Moritz (CH), Bormio, Teglio, Madesimo)
  • Tourenski und Schneeschuh-Wandern am Comer See
  • Weihnachtsmärkte und Krippenausstellungen

Alle Feriendomizile

Strange colors during a sunset on Como Lake in Lombardy, Italy. The Pier of Menaggio is on the foreground. Shot is take with long exposure.

Liebe Gäste,

wir wünschen Ihnen eine schöne und gemütliche Adventszeit!

Unser Geschenktipp: Urlaubsgutschein von LABREVA
Urlaubsfreude zum verschenken für die Liebsten.

Ihre Ansprechpartner