Skip to content

Mountainbike am Comer See

Der Comer See ist ein Paradies für Mountainbiker und Tourenbiker und bietet eine Vielzahl von Radwegen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade, sowohl für Familien mit Kindern als auch für den passionierten Radprofi. Genießen Sie beim Radfahren tolle Aussichten und Landschaften. Besonders Empfehlenswert: Mountainbike-Touren am Comer See rund um das goldene Seedreieck. Das Y, das beliebte magische Seedreieck lädt zu tollen Rundtouren ein. Sie können mit dem Schiff jederzeit das Ufer wechseln und so flexibel Ihre Touren gestalten. Die Schifffahrt lädt zudem zu einer Pause ein, um den Comer See zu genießen. Wer es entspannter angehen lassen möchte oder mit jüngeren Kindern unterwegs ist, empfehlen sich Radwege am Comer See Ufer oder in den Tälern. So laden das Valtellinatal und Chiavennatal zu landschaftlich tollen Biketouren in der Ebene ein. Hier finden Sie schönen Radwege in der Natur, teils an Flüssen vorbei, wie zum Beispiel im Pian di Spagna Naturschutzgebiet. In den Tälern fahren Sie in der Ebene und haben wenig Steigungen.

Fünf beliebte Mountainbike Touren am Comer See

Wir haben für Sie einige beliebte Touren und Radwege am Comer See zusammengestellt.

Sante Croce Trail bei Gravedona (Ca. 12km /2-3 Stunden)

Leichte Tour in der Nähe von Gravedona und Domaso. Hier geht Santa Croce Trail vom Comer See aus hinauf in die Berge. Sie befahren einen Höhenunterschied von etwa 520m, der Weg führt über alte Saumpfade und u.a. vorbei an der historischen Kirche von Santa Croce (Namensgeberin für die Tour).

Santa Anna Trail (Ca. 16 km/2,5 Stunden)

Mountainbike Tour am Comer See auf alten, gepflasterten Saumwegen über idyllische Kastanienwege und verlassene Dörfer. Mittelschwere Tour mit bis zu 760m Höhenunterschied. Sie werden belohnt mit wunderschönem Panoramablick über See und Berge.

San Bartolomeo Runde (Ca. 21km/3 Stunden)

Schwerere Tour oberhalb von Gera Lario. Startpunkt ist der Weiler San Bartolomeo, von hier geht es hoch in die Berge im mit Blick auf den Minter Berlinghera, Chiavennatal und den Comer See natürlich. Der Höhenunterschied beträgt bis 1.059m.

Alpe Piazza – Wiesentrail-Runde (Ca. 30km/3,5 Stunden)

Start ist in Domaso in Richtung Norden. Radwege am Comer See sind hauptsächlich Wiesen- und Feldwege, sowie Serpentinenstraßen zu den schönsten Panoramapunkten nördlich des Gewässers.

Rifugio Riella – Mountainbike Tour für die volle Comer See-Dosis (ca. 90km/8 Stunden)

Tour zwischen den beiden Armen des Sees. Anspruchsvoller Trail bei dem etwa 2.500 Höhenmeter überwunden werden müssen. In den Höhenlagen werden Sie mit traumhafter Aussicht belohnt und unten am Ufer können Sie einen Stop am Strand mit Abkühlung im See einlegen.

Für weitere Anregungen zu Touren und Radwege am Comer See empfehlen wir Ihnen den Bike Guide Comer See mit 32 Mountainbiketouren inklusive GPS-Tracks (Bergverlag Rother).
… oder fragen Sie uns, wir haben viele praktische vor Ort Tipps. 

Colico

Mimosa I Ferienwohnung (1.OG)

  • In Toplage mit Panorama-Blick
  • Lichtdurchflutetes Ambiente
  • Mit Pool
  • 6 Gäste
  • 3 Schlafzimmer
  • 120 m²
  • Ferienwohnung
Gravedona

Luci Ferienwohnung mit Balkon

  • Mit Berg- und Seeblick
  • Kreatives Wohnambiente
  • Italienisches Umfeld
  • 4 Gäste
  • 2 Schlafzimmer
  • 70 m²
  • Ferienwohnung
Colico

Rose Gialla Pastella mit Terrasse (OG)

  • Modernes Ambiente
  • In orts- und strandnaher Lage
  • Mit solarbeheiztem Pool
  • 8 Gäste
  • 3 Schlafzimmer
  • 70 m²
  • Ferienwohnung
Cremia

Rustico Bersai

  • Natur pur
  • See- und Bergpanorama
  • 4 Gäste
  • 2 Schlafzimmer
  • 60 m²
  • Ferienhaus
San Siro

PaPepp Ferienhaus am See

  • Modernes Ambiente
  • Lichtdurchflutetes Wohnen
  • Strandnah
  • 4 Gäste
  • 2 Schlafzimmer
  • 100 m²
  • Ferienhaus
Colico

Borgo Erbiola Giglio Ferienwohnung mit Garten (EG)

  • Mit Pool
  • Relax & Sport
  • Bikes auf Wunsch
  • 6 Gäste
  • 2 Schlafzimmer
  • 50 m²
  • Ferienwohnung

*Basismietpreis zuzüglich Verbrauchs- und Serviceleistungen und Nebenleistungen

Tipps zum Urlaub mit Mountainbike am Comer See

Viele Feriendomizile stellen für Sie einfache Mountainbikes oder City-Räder zur Verfügung. Ideal, wenn Sie einfache Fahrradtouren unternehmen möchten oder zum nächsten Strand oder Restaurant am Comer See Radfahren wollen.

Unsere besondere Unterkunftsempfehlung

La Collina: Urlaubsresidenz mit Bike-Werkstatt in Domaso-Vercana

Eigene Fahrräder und Mountainbikes in den Urlaub am Comer See mitbringen

Wenn Sie mit Ihren eigenen Fahrrädern anreisen und diese sicher unterbringen möchten, beraten wir Sie gerne, in welchen Ferienunterkünften es Depots und Abstellmöglichkeiten gibt, damit Ihre Räder sicher sind.

Bikeverleih/ E-Bikeverleih am Comer See

Rund um den Comer See können Sie sich in fast jedem größeren Ort Fahrräder leihen. Immer mehr Bikeverleihe bieten auch E-Bikes an, unter anderem in Domaso, Colico und Bellagio.

Bei einigen Bikeverleihen/Bikeshops am Comer See können Sie bei Bedarf auch Bikes reparieren lassen oder Ersatzteile kaufen.

Fragen Sie uns, wo der nächste Fahrradverleih in Ihrer Nähe ist! KONTAKT

Alle Feriendomizile