Skip to content

‚Sagra di San Giovanni‘ Inselfest mit Seefeuerwerk, Isola Comacina, Tremezzo (Como)

'Sagra di San Giovanni' Inselfest mit Seefeuerwerk, Isola Comacina, Tremezzo (Como)

Die Sagra di San Giovanni zählt zu den ältesten historisch überlieferten Festen am Comer See zu Ehren des Schutzpatrons San Giovanni Battista und findet rund um die Isola Comacina statt – die einzige Insel im Comer See, gegenüber von Bellagio.

Gefeiert wird auf dem Wasser und an den Seeufern zwischen Sala di Comacino und Bellagio. Im Mittelpunkt steht die Boots-Prozession zur Insel Comacina. Der Legende nach haben im Mittelalter die Bauern aus der Umgebung den Heiligen San Giovanni Battista um seinen Schutz vor Unwettern gebeten. Angeblich wurden ihre Bitten erhört, so dass sie seitdem die Boots-Prozession Jahr für Jahr wiederholen.

Programm

Fällt der 24. Juni (Tag des Hl. San Giovanni di Battista) auf ein Wochenende oder Montag, findet das Fest an diesem Wochenende statt. Andernfalls findet es am darauffolgenden Wochenende (SA-SO) statt.Der Ablauf des Festes sieht jedes Jahr ungefähr folgendermaßen aus:


SAMSTAG:

  • ca. 19.00 Uhr in Ossuccio:
    Kulinarisches Fest mit Tanz und Musik.
  • ca. 19.00 Uhr in Sala Comacina:
    Abendessen mit Musik und typisch lombardischen Spezialitäten.
  • ca. 19.00 Uhr Bellagio Piazza San Giovanni:
    Fest am Platz mit Essen und Musik.
  • ca. 21.30 Bellagio:
    Villen Fackelzug. Ausgangspunkt: Grand Hotel Villa Serbelloni,
    durch Via Melzi, Villa Gerli, Villa Trotti. Ziel: Piazza San Giovanni.
  • ca. 22.00 Uhr Ossuccio/Comacina:
    Aufführung der Schlacht auf der Insel „Comacina“, gefolgt von
    einem typischen Feuerwerk und Brandlegung.

SONNTAG:

  • ca. 10.00 Uhr Ossuccio:
    festliche Prozession, folkloristische und mittelalterliche Gruppen.
  • ca. 11.00 Uhr auf der Insel:
    Messe an den Ruinen der Sant Eufemia Kirche. Rückfahrt nach Ossuccio.
  • ca. 13.00 Uhr:
    Kulinarisches Mittagessen
  • ca. 16.00 Uhr:
    XVIII Regatta San Giovanni mit Ausgangspunkt in Ospedaletti und Ankunft in Comacina.
  • ca. 19.00 Uhr Ossuccio und Sala Comacina:
    kulinarische Delikatessen, Musik und folkloristische Unterhaltung.
  • ca. 19.00 Uhr Bellagio:
    Abendessen auf der Piazza San Giovanni mit Live Orchester.
  • ca. 22.00 Uhr:
    Prozession und Aufführung der Ausschiffung von Flüchtlingen.
  • Abschließend großes Seefeuerwerk

12 Tipps für Ihren Herbsturlaub am Comer See

Zahlreiche Feuerwerke erleuchten den Comer See rund um den 15. August:

Feuerwerkstermine am Comer See »

Bild „comer-see-see-feuerwerk-san-giovanni.jpg“ ©  Federica Violin | shutterstock

Ähnliche Beiträge

Comer See oder Gardasee – Wohin?

Ihr Urlaub steht vor der Tür und Sie wissen bereits: es soll nach Norditalien gehen. Und ans Wasser. Comer See oder Gardasee? Wohin soll`s gehen? Wir helfen Ihnen gern mit ein paar Tipps zu diesen zwei wunderschönen Seen.

Familienurlaub am Comer See

Familienurlaub am Comer See ist in jedem Fall eine gute Idee. Sie finden nicht nur am See, sondern auch in der umliegenden Region das Richtige für Ihre Familie. Wir stellen Ihnen ein paar Freizeitangebote vor.

Tagesausflug nach Mailand

So gerne wir an unserem geliebten Comer See sind- wenn man schon mal da ist lohnt sich ein Tagesausflug nach Mailand.

Alle Feriendomizile